Skip to content

Firefox: Foxmarks synchronisiert Arbeitsplätze

24. Mai 2008
tags:

Da ich mir diese Woche ein Notebook zugelegt habe (mein erstes, ich bin begeistert) stand ich vor dem Problem, dass ich gern meinen Firefox wie gewohnt verwenden wollte. Mitsamt den tausenden Lesezeichen, der gewohnten Ordnung, mit meinem Feedreader, alles wie gewohnt. Mit Foxmarks fand ich eine Lösung meine Browsereinstellungen im Rechner und im Notebook zu synchronisieren.

Ich kann gleich sagen dass Foxmarks hält was es verspricht. Es ist ganz einfach: Man legt kurz ein Konto an und lädt Foxmark als klassischen Add-on wie gewohnt in den Browser. Foxmarks lädt die alle Einstellungen inklusive Ordner und Lesezeichenleiste auf den Server und verwaltet sie. Bei jeder weiteren Anmeldung eines Firefox-Browsers wird wieder ein Abdruck der Einstellungen gemacht, die übertragen werden können – sei es als Ergänzung, sei es um die ursprüngliche Einstellung komplett zu überspielen.

Bei mir hat das hervorragend geklappt. Einziger Wehrmutstropfen: Meine Feeds für den SAGE-Feedreader wurden zwar als Lesezeichen übernommen, aber nicht in den SAGE eingefügt. Trotzdem gut genug!

UPDATE:

Eine Fehlfunktion fiel mir zwischenzeitlich nach einer Woche auf:  Zweimal,  schon wieder mehrere Tage her, wurden die Klicks auf die SAGE-Feeds nicht als angeklickt auf den Foxmarks-Server übertragen und beim nächsten Start wieder als ungelesen gekennzeichnet. Im Moment läuft es problemlos und macht Freude auf zwei Rechnern.

No comments yet

Blogger lieben Kommentare und Diskussionen! Wie ist deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s