Skip to content

Sharepoint Wiki-Extensions: Kwiz Com Wiki Plus – Pro Argumente

25. Januar 2012

Kwiz Com Wiki Plus LogoFür Sharepoint 2010 gibt es eine Menge Erweiterungen, so auch zu den Wiki-Funktionalitäten. Im Rahmen einer Recherche, was das Sharepoint-Wiki out of the box kann, und was die verfügbaren Wiki-Extensions darüber hinaus bieten, bloggte ich zum einen diese Übersicht der Wiki-Extensions, und hier meine skizzenhaften Spekulationen zu den Anwendungsszenarien. Eine der erwähnten Wiki-Extensions für Sharepoint 2010 war das Kwiz Com Wiki Plus. Im Folgenden möchte ich eine kurze – positive – Einschätzung  zur Verfügung stellen (hier die Contra-Argumente), mit ein paar Beispielen, aber ohne Vollständigkeit. Unsere firmeninterne Version ist 38 Seiten lang😉

***

Getestete Version: Version 12.1.50 > aktuell ab 22.9.2011

Funktionsübersicht: Habe ich schon in diesem Artikel tabellarisch erledigt😉

Meine grundsätzliche Einschätzung: Zum Kwiz Com Wiki Plus habe ich eine zwiespältige Einschätzung. Deshalb gibt es auch einen Artikel „Pro“, und einen zu „Contra“-Argumenten. Aber im großen und Ganzen gefällt es mir. Es würde nur nicht zu jedem passen.

***

Funktionsumfang: Das Kwiz Com Wiki Plus ist ein mehr als vollständiges Wiki – das es vom Umfang her auch locker mit Confluence oder FosWiki aufnehmen kann. Es gibt kaum etwas was es nicht kann – das Ding hat sogar einen Image Map Editor!!. Es erweitert das OOTB-Wiki von Sharepoint an fast jeder Ecke. Das gilt umso mehr, wenn man noch die anderen Bestandteile des „Kwiz Com Web 2.0 Bundle“ betrachtet, wie z.B. „Rating“ oder das „Discussion Board“ …

Reifegrad: Der Reifegrad des Kwiz Com Wikis war eine angenehme Überraschung. So ziemlich alles lief zuverlässig, Bugs konnte ich nur wenige entdecken. Das ist insofern bemerkenswert, als dass ein ehemaliger Kollege bei einem Test 2010 noch eine ganze Menge davon entdeckte, vor allem bei Formatierungen und im Umgang mit Bildern.

***

Editor: Grundlage ist der „Telerik RAD Editor“. Sehr schön daran ist, dass man über eine XML-Datei das Menü anpassen kann. Sprich, dass Elemente herausgenommen werden, und die Nutzer ausschließlich das angeboten bekommen, was sie nutzen sollen und dürfen (Stichwort: Governance / Usability):

Am Ende des Inhaltsbereichs finden sich dann noch weitere Eingabemöglichkeiten: Tags, Summary, Minor Change und Life Cycle-Einstellungen:

Der Editor verfügt auch über einen HTML-Modus. Dazu muss man in Editor einfach nur von „Design“ zu „HTML“ wechseln: Voila.

Der Editor bietet noch eine weitere, vertiefende Möglichkeit mit Code zu arbeiten: Den Programm-code-Editor „Format Code Block“ (HTML, XML, ASPX, Javascript, CSS, C#, CPP, VB, Php, SQL, Delphi, Phyton)

***

Life Cycle Management: Ein schönes Feature, Timer Job-getrieben, in den Settings einzustellen. Im Gegensatz zu SP ootb nicht nur für die Library, sondern für einzelne Seiten: Ja/Nein, ob Life Cycle Management erlaubt sein soll / Zeitraum für Versand der Benachrichtigung bis zum Löschen / Betreff, Textkörper, Platzhalter

***

Umgang mit Bildern I: Der Umgang mit Bildern hat mich sehr überrascht, war der Teil doch 2010 noch das „Sorgenkind“ – flüssig, frei von Bugs, umfangreich. Der Upload von Dateien ist mittlerweile grundsätzlich gut gemacht, auch die weitere Bearbeitung, wie z.B. von Dokumenten.

Um Bilder einfügen zu können, müssen sie erst in die Wiki Plus Image Library hochgeladen werden. Der Upload funktionierte im Test tadellos, mit vier Bildern. Die Möglichkeiten sind sehr vielseitig und funktionieren gut:

Umgang mit Bildern II, Image Map Editor: Der Image Map Editor ist ein mächtiges Instrument. Man kann damit Hyperlinks in eine Graphik einbauen – eine Prozesslandkarte würde sich anbieten. Oder ein Organigramm für ein Qualitätsmanagement-Wiki …

Der Image Map Editor kann nur Rechtecke, keine Polygone.

Kwiz Com Wiki Image Map Editor

***

… Wie schon gesagt, das ist eine kleine Auswahl der Ergebnisse. Für einen Eindruck reicht es, mich überzeugt es, aber um ein Gefühl für die Usability zu bekommen muss man es sowieso selbst testen. Oder uns fragen.

Blogger lieben Kommentare und Diskussionen! Wie ist deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s